FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


Gebührenfreie Kinderbetreuung für alle Familien

Von SP Aesch-Pfeffingen, 27. Mai 2021

Heute wird der grösste Teil der Betreuungsarbeit von Frauen geleistet. Eine gebührenfreie Kinderbetreuung ermöglicht beiden Elternteilen gleichberechtigt erwerbstätig zu sein. Damit werden Familien mit tiefem Einkommen und v.a. Mittelstands-Familien entlastet, für die sich heute eine Kinderbetreuung wegen der hohen Betreuungsgebühren nicht lohnt, deshalb soll analog der obligatorischen Schule die familienergänzende Kinderbetreuung gebührenfrei und für alle zugänglich sein. Denn Kinderbetreuung ist wie die Schule eine gesellschaftliche Aufgabe. Kitas, Tagesfamilien und Spielgruppen sind deshalb wie Kindergärten und Primarschulen öffentlich zu finanzieren. Aus diesem Grund hat die SP Baselland eine entsprechende Volksinitiative für eine gebührenfreie Kinderbetreuung für alle Familien lanciert.

Am kommenden Samstag von 09.30-12.00 Uhr sammeln wir in Aesch vor der Post dafür Unterschriften. Kommen Sie vorbei und unterschreiben Sie für die Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und für eine gute Betreuung der Kinder!

SP Aesch-Pfeffingen, www.sp-aesch-pfeffingen.ch