Wir ergreifen Partei!


Die Zukunft der Gesellschaft

Von SP Aesch-Pfeffingen, 30. Mai 2024

Seit Sommer 2023 bin ich Mitglied des Sekundarschulrates Aesch. Seit diesen Monaten durfte ich schon vieles kennenlernen und sehen. Es würde mich freuen, wenn ich die Erfahrungen weiter vertiefen und mein Fachwissen in der Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Eltern, Kinder und Behörden weiter einbringen könnte.

Durch meine langjährige Erfahrung in einem Kinderheim als Stv. Gruppenleitung und Bereichsleitung und der jetzigen Anstellung in einem Schulheim als Gruppenleitung, bin ich überzeugt, dass ich mich als Schulrätin professionell und tatkräftig beteiligen kann.

Nach wie vor bin ich der Meinung, dass die Kinder und Jugendlichen die Zukunft der Gesellschaft sind und es wichtig ist, dass sie in der Sekundarschule das Rüstzeug erhalten, um gut in die nächste Lebensphase zu wechseln. Dafür braucht es eine Schule die Hand in Hand mit allen Akteuren arbeitet und dazu möchte ich meinen Beitrag leisten.

Gerne stehe ich im Austausch mit den Lehrpersonen. Aber genauso wichtig ist mir die Perspektive der Jugendlichen und deren Angehörigen, dass die Kinder ein gutes Lernumfeld haben, damit sie möglichst viel für die Zukunft mitnehmen und selbstbewusst in die Arbeitswelt treten können.

Es würde mich freuen bei den Wahlen auf Ihre Unterstützung zählen zu dürfen und so die Möglichkeit erhalte, die Arbeit im Schulrat weiterentwickeln zu können.

Patricia Trösch, Kandidatin Sekundarschulrat, SP Liste 2 (bisher)