FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Am vergangenen Samstag bewirteten die Mandatsträgerinnen und Mandatsträger am Früschmärtbeizli die Aescher Bevölkerung. Während man leckere Getränke, feine Würste und den offerierten Kuchen zu sich nehmen konnte, bestand auch die Möglichkeit mit der Regierungsratskandidatin der SP Baselland, Kathrin Schweizer, ins Gespräch zu kommen. Später haben auch die Landratsfraktionspräsidentin der SP, Miriam Locher, und der Parteipräsident Adil Koller vorbeigeschaut. Artikel lesen…

  • Der Bahnhof Aesch ist für die Pendlerinnen und Pendler aus Aesch von hoher Wichtigkeit. An einem Werktag benutzen durchschnittlich mehr als 2000 Passagiere den Bahnhof Aesch. Mit der Erneuerung der Perrons und des Wartehäuschens und mit der Inbetriebnahme der Buslinie 68 hat der Bahnhof weiter an Attraktivität gewonnen. Vor eineinhalb Jahren wurde der Quartierplan Birsmatt realisiert und nördlich des Bahnhofs bestehen noch brachliegende Gewerbeflächen, die künftig zusätzliche Nutzungen bieten werden. Innerhalb der nächsten Jahre wird wohl der Viertelstundentakt Basel SBB-Aesch Bahnhof realisiert und das dafür nötige Wendegleis gebaut. Auch damit wird der Bahnhof von weiteren Fahrgästen frequentiert werden. Weiterlesen

  • Die SP betreibt am kommenden Samstag das Früschmärtbeizli auf dem Aescher Dorfplatz. Von 09-13 Uhr bedienen Sie Mandatsträger und Mandatsträgerinnen der SP Aesch-Pfeffingen. Dabei haben Sie die Möglichkeit diese kennenzulernen oder einfach ganz ungezwungen einen Kaffee oder ein Stück Kuchen zu geniessen, welcher von der Partei offeriert wird. An diesem Morgen werden auch die designierte SP-Regierungsratskandidatin Kathrin Schweizer und die SP-Landratsfraktionspräsidentin Miriam Locher anwesend sein. Wir freuen uns über Ihr Kommen!

    SP Aesch-Pfeffingen