FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Von SP Aesch-Pfeffingen, 25. November 2021

    Alle Jahre wieder betreibt die SP einen Stand am Weihnachtsmarkt. An unserem SP-Stand gibt es leckere Jenzerwürste zu kaufen und kann man sich mit heissen Getränken aufwärmen. Der Stand befindet sich rechts, westlich neben der katholischen Kirche. Ein Hotdog oder eine Basler Rauchwurst gehören zum Weihnachtsmarkt genauso wie ein warmer Tee oder Glühmost (natürlich auch… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Aesch-Pfeffingen, 18. November 2021

    Die Pflege-Initiative, über die wir am 28. November abstimmen, ist in meinen Augen längst fällig, denn die Verantwortung, Arbeitsbelastung und die Bedeutung der Pflege werden im Lohnkässeli nicht gewürdigt.
    Read more...


  • Von SP Aesch-Pfeffingen, 11. November 2021

    Jeder und jede von uns möchte kompetent, empathisch, professionell und gut gepflegt werden, wenn es zu einer Hospitalisation kommt. Das ist auch das Ziel einer jeder Pflegefachperson, wenn sie oder er im jungen Alter diesen Beruf wählt. Lange zählte der Pflegeberuf auch als Traumberuf vieler jungen Frauen und Männer.
    Read more...


  • Von SP Aesch-Pfeffingen, 11. November 2021

    Die SP Aesch-Pfeffingen empfiehlt für die Abstimmungen vom 28. November 2021 folgende Parolen: Dem kantonalen Integrationsprogramm stimmt die SP zu, es ermöglicht eine tatsächliche Teilhabe am gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben für alle Menschen in unserem Kanton. Damit ist es eine Investition im Eigeninteresse des Kantons und seiner Bewohnenden.
    Read more...


  • Von SP Aesch-Pfeffingen, 11. November 2021

    Seit Jahren diskutieren Aesch, Dornach und die jeweiligen Kantone die Streckenführung des Zubringer Dornachs an den Vollanschluss in Aesch. Dabei steht die Frage im Raum, wo die Birs von einer Strasse überquert werden soll. Im Fokus stehen im Moment die Variante Mitte und Nord. Aus unserer Sicht bringen allerdings beide gravierende Mängel mit sich.
    Read more...


  • Von SP Aesch-Pfeffingen, 31. Oktober 2021

    11’000. So viele Stellen sind in der Pflege schweizweit unbesetzt. Innert der nächsten 10 Jahre brauchen wir weitere 70’000 Pflegende. Hinzukommt, dass 4 von 10 Pflegerinnen und Pfleger ihren Beruf frühzeitig verlassen. Die Pflegeinitiative, die am 28. November zur Abstimmung kommt, sieht verschiedene Massnahmen vor, damit dieser Umstand endlich angegangen wird:
    Read more...


  • Von SP Aesch-Pfeffingen, 21. Oktober 2021

    Als die Menschheit grosswurde, drehte sich Arbeit um Nahrung: Sammeln, Jagen, später Landwirtschaft. Mit zunehmender Produktivität wurde der Gesellschaftsvertrag geschaffen, der bis heute gilt: Arbeit in anderen Bereichen im Tausch gegen Nahrung. Als Gesellschaft haben wir es in der Hand, was uns wie viel wert ist. So weit, so grundsätzlich.
    Read more...