FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


Unverantwortliche Zwängerei

Von SP Aesch-Pfeffingen, 28. November 2020

Jetzt sollen wir also, mit Decke und Thermoskanne ausgerüstet, einen Nachmittag lange in der Kälte ausharren, um ein unnötiges, überteuertes Prestigeobjekt durchzuwinken? Wer bisher nicht an Corona erkrankt ist, hat zumindest jetzt eine gute Chancen, sich eine Erkältung, Grippe oder Blasenentzündung zu holen. Gesundheitlich angeschlagenen Personen wird die Teilnahme an einer wichtigen GV gleich ganz verunmöglicht. Kann man mit dieser überflüssigen Vorlage nicht auch erst in paar Monaten, wenn es draussen wieder wärmer und Corona event kein Thema mehr ist, kommen?

Paul Svoboda, Altgemeinderat

Vollständier Leserbrief